Über

Koennen die winzigsten Gedanken vielleicht die Welt veraendern?✖️🚬🎥

Alter: 17
aus: 30459 Hannover
 


Werbung




Blog

Wie sterben wir wirklich?

Ja..ich und meine Themen. Haha.
Ich weiß es nicht umbedingt im biologischem Sinne, aber ich glaube halt so meine Sachen vom wirklichen Sterben. 
Man meint,das man zum Beispiel Schmerzen spürt,sich die Hand aufs Herz hält..und ja,dann stirbt man und kippt um.
Dann kommt dazu,das circa erst nach 100 weiteren Stunden nach dem Tod,auch sämtliche restliche Zellen absterben. 
Bis zu 50 Stunden nach dem 'Tod',können Muskeln noch 'belebt' werden. 
Also,damit ist gemeint,mit Strom,bzw mit elektrischen Schlägen,können Muskeln noch kurzzeitig belebt werden,trotzdem schlägt das Herz nicht mehr.
Das Hirn arbeitet nicht mehr. Und ja,das sollte man wohl als 'Tod' bezeichnen,oder? 
 
Ich bin wiederrum anderer Meinung. Also, ja das mit den Zellen finde ich glaubwürdig und auch das man dann erst endgültig Tod ist. Aber ich bin der Meinung,dass....
 
... das Sterben ein Lebenslänglicher Prozess ist.
Wir fangen an zu leben,zu atmen,sind aber gleichseitig dabei zu sterben. 
Denn mit der zeit werden unsere Fähigkeiten schlechter und schlechter..der anfang vom Tod.
 
 
Sterben ist ein lebenslänglicher Prozess. 
 
 Schreibt mir doch eure Meinung vom Tod und vom Sterben. Würde mich freuen.. C.
 
 

1 Kommentar 3.2.15 14:38, kommentieren

1 Kommentar 3.2.15 13:08, kommentieren

TOD...

Tod.
Ein Wort mit nur drei Buchstaben.
Zwei Vokale,drei Konsonanten,eine Silbe.
Was ist die genaue Definition vom Tod?
Gibt es eine genaue Definition vom Tod?
 
Guckt man im Wörterbuch nach dem Wort 'Tod',
dann würde man wahrscheinlich so etwas finden:
 
Tod-> Substantiv.
 
1.Der Akt des Sterbens:das Aufhören des Lebens.
 
2.Das dauerhafte Enden von lebenswichtigen Prozessen in einer Zelle oder eines Gewebes.
 
3.Die Handlung oder die Tatsache zu sterben oder getötet zu werden.
 
Aber ganz ehrlich? Woher wissen wir wie der Tod ist?
Gibt es ein Leben nach dem Tod?
Viele meinen es ist schrecklich,weil sie nah am Tod waren.
Also durch Krankheiten,Suizid versuchen u.s.w.
 
Aber neiamnd von uns noch 'lebenden' kann sagen wie der Tod ist.
 Wie es nach dem Tod ist. Gibt es etwas nach dem Tod?
Nun,keiner von uns lebenden kann dies sagen,
denn keiner von uns war schonmal Tod.
 
 
 
Man meint wir würden nach dem Tod in den Himmel 'auffahren'
bzw. in die Hölle 'hinabsteigen'.
Ich bin der Meinung es gibt Himmel und Hölle. 
Aber anders....
 
Für mich ist dies nach dem Tod,der Himmel,und das Leben,ist die Hölle höchst persöhnlich. 
 
 
Viele werden anderes glauben,denken,glauben oder auch meinen.
 
Aber ich glaube nun mal viel. Auch viel verrücktes,aber das bin nun mal ich.
 
 
Schreibt mir doch etwas dazu in die Kommis,dies könnt ihr nämlich auch ohne eure E-mail Adresse machen. (Das was da mit eurer E-mail steht die angegeben soll,muss nicht) 
 
 
Würde mich Freuen. 

 
 
 
 
 
 
 

 

1 Kommentar 2.2.15 20:25, kommentieren

Bahh,Autobahnen..geht verrecken.😂✖️🙆

Holy Shit. Sitzt seid Stunden im Auto,denkst dir nichts böses.. Isst deine ChickenMcNuggets und guckst wie so ne richtige Missgeburt..machst mit Mum und Dad Späße über krasse Blitzerfotos..lachst dir den Arsch ab. Dir fällt essen ausm drecksface..und yeah..*BLITZ* da wirste geblitzt! Dreckskacke aber auch.😂

7 Kommentare 1.2.15 22:36, kommentieren

Auf der Straße meilenweit gehen. Gedankenverloren. Keiner hält dich auf. Du bist auf einer Straße aber du siehst keinen Weg. Du willst da weg und neue Straßen bauen aber kannst es nicht. Denn du hast gegen Frust,Schmerz und gegen das Verletzem Mauern aufgebaut die Straßen versperren.. Du willst was neues aber hast Angst. ✖️ Meine Opa sagte immer 'Liebes,denk immer mindestens 10 Wege weiter.' Weiterdenken verletzt mich,denn ich weiß,das Leben belohnt einen nicht. D belohnst dich selber. Und wenn ich weiterdenke..mehrere Wege weiter..dann weiß ich auch Wege die ins nichts führen oder mich unglücklich machen. Unfairer holy shit.

2 Kommentare 1.2.15 21:31, kommentieren