Liebe ist doch scheiße.

Das ist doch unfair. Liebe. Jeder sagt 'ich liebe sie/ihn' ..aber woher zum Teufel wissen wir was Liebe ist? Gibt es ein Handbuch,dafür,wie man lieben muss? Bzw lieben soll? Ist lieben zu Lächeln,Bauchkribbeln zu haben und verstanden zu werden? Ich hab nen Kumpel. Er versteht mich. Hab auch Bauchkribbeln,aber hey,das ist Hunger. Und Lächeln, kann ich bei ihm auch. Denn er labert manchmal so nen kack das man nicht anders kann als Lächeln. Dafür bin ich ziemlich dankbar. Und das ist Freundschaft. Aber,warum denken denn alle das man 'liebt'? Wer kann denn sagen ja so liebe ich? Man liebt doch eigentlich nicht. Ich glaube man liebt Dinge und Taten. Man liebt für Taten. Die meisten zum mindest. Mich hat ein Freund gefragt was man tun muss,um geliebt zu werden.. Ich weiß es nicht. Aber ich glaube wenn man Sachen dafür tut..dann werden diese Personen dich für Taten lieben. 2 Seiten. Eine Seite liebt die Person. Die andere Seite liebt Taten der Person. Schreckliches Schicksal. Das ist einfach nicht fair.

1.2.15 20:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen